Unsere Programme

Im Einklang mit dem neuen Schwerpunkt der Stiftungsaktivitäten entwickelt die Stiftung Programme, mit denen sie insbesondere im Bereich Bildung fördern möchte. Bereits für Karl Maybach waren die Bildung und Ausbildung im Unternehmen ein wichtiges Anliegen. 1919 gründete er eine der ersten Lehrwerkstätten Württembergs. Darüber hinaus standen für ihn die Auswahl talentierter Mitarbeiter und deren Berufsausbildung stets im Fokus.

Parallel zu ihren neuen Bildungsprogrammen unterstützt die Stiftung den Aufbau eines weltweiten Maybach-Archivs, dessen Entstehung sich auch der Verein Freundeskreis Maybach Museum e.V. verschrieben hat.

Gemeinsam mit der US-amerikanischen Wilhelm and Karl Maybach Foundation hat die Stiftung die Restaurierung des SVT “Köln” 137 856 angestoßen. Ziel des Projekts ist eine Nutzung des Zuges als musealer Botschafter und für Bildungsreisen. Die neue Programmatik der Stiftung mit Beginn des Jahres 2017 plant Fahrten mit anderen historischen Zügen.

Start typing and press Enter to search